Zusammen statt einzeln.

Das Mütterforum Baden-Württemberg e.V. ist der Dachverband der unabhängigen Mütterzentren, Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser, der als Bindeglied zwischen Familienselbsthilfe und Politik/Verwaltung wirkt. Als Netzwerk fördern wir Handlungs- und Lösungsstrategien der Familienselbsthilfe. Wir sind eine lernende, faire und inklusive Organisation, die Raum für vielfältiges Engagement und Teilhabe ermöglicht.

Unsere derzeit zirka 50 Mitgliedszentren sind offene Häuser für alle Generationen und Kulturen. Ein Dorf in der Stadt, Heimat auch in der Fremde, familiäre Unterstützung ohne verwandt zu sein – das alles bieten unsere Zentren.

Mehr lesen…

Aus dem Verband

Ein gedeckter Tisch für alle!

September 2017 – Die einjährige Projektphase ist abgeschlossen und die Projekt-Dokumentation steht! Sie fasst unsere Erfahrungen und Empfehlungen für Strategien gegen Armut zusammen und beschreibt detailliert das Vorgehen der drei Projektpartner Mütterforum, Müze Reutlingen und elkiko Tübingen.


weiterlesen

Aus dem Verband

Neues aus dem Aurora-mine

September 2017 - Es gibt Neuigkeiten aus dem Aurora-mine in Belgrad! Ende August hat Senada aus Bosnien das Aurora-mine besucht und Jelena Brkic und ihr Team gecoacht. Vom 23. bis 26. September gibt es ein zweites Training inklusive Babycafé-Schulung des Mütterforums.


weiterlesen

Aus dem Verband

Neue Verbindlichkeit

Juli 2017 - Hochkarätigen Besuch hatten wir beim 2. Netzwerktreffen 2017 in Schopfheim: Der emeritierte Professor und bekannte Schweizer Soziologe Dr. Ueli Mäder aus Basel gab Impulse zu "Neuen Formen der Verbindlichkeit".


weiterlesen