Zusammen statt einzeln.

Das Mütterforum Baden-Württemberg e.V. ist der Dachverband der unabhängigen Mütterzentren, Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser, der als Bindeglied zwischen Familienselbsthilfe und Politik/Verwaltung wirkt. Als Netzwerk fördern wir Handlungs- und Lösungsstrategien der Familienselbsthilfe. Wir sind eine lernende, faire und inklusive Organisation, die Raum für vielfältiges Engagement und Teilhabe ermöglicht.

Unsere derzeit zirka 50 Mitgliedszentren sind offene Häuser für alle Generationen und Kulturen. Ein Dorf in der Stadt, Heimat auch in der Fremde, familiäre Unterstützung ohne verwandt zu sein – das alles bieten unsere Zentren.

Mehr lesen…

Aus dem Verband

Familien in Pandemie nicht alleine lassen

März 2021 - Das Mütterforum ruft mit seinen Partnerverbänden dazu auf, das bewährte System der Mütterzentren, Familienzentren und Eltern-Kind-Zentren als Anlaufstellen zur Stärkung von jungen Familien aufrecht zu erhalten und den Zentren und den jungen Familien eine Öffnungsperspektive zu geben.


weiterlesen

Aus den Zentren

Sorgearbeit in Familie und Beruf

März 2021 - Am Equal Care Day (1. März) nahm das Familienzentrum elkiko Tübingen die ungleiche Verteilung von Care-Arbeit beim Werkstattgespräch "Sorgearbeit in Familie und Beruf: Persönliche Erfahrungen. Bestandsaufnahme. Denkanstöße." in den Blick.


weiterlesen

Aus dem Verband

Equal Care Day am 1. März

Februar 2021 - Der Equal Care Day ist eine Initiative, die auf mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Care-Arbeit aufmerksam macht. Die Online-Konferenz am 1. März und weitere Aktionen stehen dieses Jahr unter dem Motto "Vorausschauende Rücksichtname".


weiterlesen