Zusammen statt einzeln.

Das Mütterforum Baden-Württemberg e.V. ist der Dachverband der unabhängigen Mütterzentren, Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser, der als Bindeglied zwischen Familienselbsthilfe und Politik/Verwaltung wirkt. Als Netzwerk fördern wir Handlungs- und Lösungsstrategien der Familienselbsthilfe. Wir sind eine lernende, faire und inklusive Organisation, die Raum für vielfältiges Engagement und Teilhabe ermöglicht.

Unsere derzeit zirka 50 Mitgliedszentren sind offene Häuser für alle Generationen und Kulturen. Ein Dorf in der Stadt, Heimat auch in der Fremde, familiäre Unterstützung ohne verwandt zu sein – das alles bieten unsere Zentren.

Mehr lesen…

Aus dem Verband

Familienförderung jetzt

Juni 2021 - Die Mütterzentren und Familienzentren im Land fordern eine Strategie des vernetzten Denkens statt Parallelstrukturen. Die im Koalitionsvertrag angekündigte Familienförderstrategie des Landes muss zügig angegangen und umgesetzt werden.


weiterlesen

Aus dem Verband

Landesbericht zu Teilhabechancen

April 2021 - Vor wenigen Tagen ist der Landesbericht zu „Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg" erschienen. Das Mütterforum ist als Praxisbeispiel der Eltern- und Familienbildung genannt.


weiterlesen

Aus dem Verband

Familienförderung in den Koalitionsvertrag

April 2021 - In einem Brief an alle gewählten Abgeordneten der neuen Regierungskoalition fordert das Mütterforum die Aufnahme einer familiengerechten intergenerativen Quartiersarbeit in den Koalitionsvertrag.


weiterlesen