Zusammen statt einzeln.

Das Mütterforum Baden-Württemberg e.V. ist der Dachverband der unabhängigen Mütterzentren, Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser, der als Bindeglied zwischen Familienselbsthilfe und Politik/Verwaltung wirkt. Als Netzwerk fördern wir Handlungs- und Lösungsstrategien der Familienselbsthilfe. Wir sind eine lernende, faire und inklusive Organisation, die Raum für vielfältiges Engagement und Teilhabe ermöglicht.

Unsere derzeit zirka 50 Mitgliedszentren sind offene Häuser für alle Generationen und Kulturen. Ein Dorf in der Stadt, Heimat auch in der Fremde, familiäre Unterstützung ohne verwandt zu sein – das alles bieten unsere Zentren.

Mehr lesen…

Aus dem Verband

Landesorden für Bettina Noack

April 2018 - Die Ehrenvorsitzende des Mütterforums, Bettina Noack vom Müze Reutlingen, wurde am 28. April im Schloss Ludwigsburg von Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit dem Landesorden ausgezeichnet.


weiterlesen

Aus dem Verband

Recht auf Teilhabe trotz Armut

März 2018 - Netzwerken zum Thema Armut und Teilhabe: Bei der Abschlussveranstal-tung des „Ideenwettbewerb für Strategien gegen Armut“ am 19. März im Hospitalhof Stuttgart stieß unser Projekt "Ein gedeckter Tisch für alle!" auf großes Interesse.


weiterlesen

Aus dem Verband

Vom Schaffen und Halten unseres Raums

Januar 2018 - Ein spannendes und inten-sives Wochenende liegt hinter uns. 26 aktive Frauen aus unseren Mütter- und Familienzentren haben im Haus auf der Alb in Bad Urach gemeinsam erarbeitet, was "unser Raum" beinhaltet.


weiterlesen