Gastgeber_innen-Schulung

„Willkommensräume schaffen“ – Gastgeber_innen-Schulung für Aktive in Mütter- und Familienzentren

Der Offene Treff ist das Herzstück aller Mütter- und Familienzentren. Gastgeber_innen gestalten den offenen Treffpunkt für Jung und Alt nach dem Motto „Zusehen – Mitmachen – Selbermachen“. Als erste Ansprechpartner_innen heißen sie die Gäste willkommen, sorgen für eine Wohlfühlathmosphäre und repräsentieren das Zentrum nach innen und außen.

Themen:
• „Willkommensräume schaffen – den Raum halten (für das, was kommen will)“
• Atmosphäre schaffen – Rolle und Haltung der Gastgeberin
• Hygiene, Ordnung, Optimierung von Arbeitsabläufen
• Eigenreflexion (Leadership-Support-Methode) mit Erfassung der Stärken und des Unterstützungsbedarfs
• Austausch in der Gruppe

Leitung:
Daniela Rapp, Projektkoordinatorin des Mütterforums für "Unser Raum" und erfahrene Gastronomin

Mit Kinderbetreuung!
Anmeldeschluss: 29. August in der Geschäftsstelle

An alle Mitgliedszentren:
Wenn ihr aktive oder neue Gastgeber*innen durch uns schulen lassen wollt, bieten wir sowohl die Möglichkeit einer individuellen Schulung nur für euer Team oder aber einer offenen Schulung bei euch im Zentrum, zu der auch Teilnehmer*innen aus anderen Zentren kommen können. Bitte einfach in der Geschäftsstelle melden.

07.09.2019 - 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: MüZe Süd im Generationenhaus Heslach
Gebrüder-Schmid-Weg 13
70199 Stuttgart
Kosten: 50 Euro (ab dem 2. TN eines Zentrums 30 Euro)
Herunterladen: Ausschreibung und Anmeldeformular