Denkwerkstatt Offener Treff in Bad Urach

April 2019 - Welche Bedeutung hat der „offene Treff" für die Mütterzentren, und was macht unseren offenen Treff so besonders? Um darüber intensiv nachzudenken, haben wir uns für ein Wochenende auf das Haus auf der Alb in Bad Urach zurückgezogen.

Die Denkwerkstatt unter dem Titel "Unser Raum – der offene Treff als Herzstück der Mütterzentren" haben alle Teilnehmerinnen als sehr gelungen empfunden. Wir haben gemeinsam reflektiert, uns bestärkt und um gemeinsame Worte gerungen. Wir wollen unser Tun in den Zentren sichtbarer machen – auch für uns selbst, denn so können wir Veränderungs- und Teamprozesse im Zentrum überschaubar machen und steuern, wo wir unsere Kraft hinein stecken.

Vielen Dank an das Vorbereitungsteam, an Erich Stutzer und Charlotte Siegmann für ihren Input zu den Themen Familienbildung sowie Partizipation und Jugendbeteiligung, an Thomas A. Hemming (www.live-zeichnen.de) für sein zusammenfassendes Bild, das Team des Haus auf der Alb und natürlich an unsere Projektförderer: die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg und die Glücksspirale, ohne die das Wochenende nicht möglich gewesen wäre. Und an unsere liebe Kollegin Susanne Veit vom Landesverband Bayern, dass sie wieder mit uns gedacht hat, und wir die Mütter- und Familienzentren gemeinsam voranbringen.

Wichtige Erkenntnisse für uns: Mütter- und Familienzentren sind nicht fraglos da! Empowerment ist unsere große Stärke. Gerade weil wir keine institutionalisierten Strukturen haben, müssen wir uns immer wieder neu beweisen. Im Mütterzentrum sieht man nicht, wer gerade gibt und wer nimmt. Wir sind Mitmach-Zentren. Wir halten den Raum für Entwicklungen.

In diesem Sinne: "Talk the Walk – and Measure What Counts For Us".

zurück

Denkwerkstatt "Unser Raum" 12.-14. April 2019

Welche Bedeutung hat der „offene Treff" für die Mütterzentren, und was macht unseren offenen Treff so besonders? Um darüber intensiv nachzudenken, haben wir uns für ein Wochenende auf das Haus auf der Alb in Bad Urach zurückgezogen.

ansehen