Recht auf Teilhabe trotz Armut

März 2018 - Netzwerken zum Thema Armut und Teilhabe: Bei der Abschlussveranstaltung des „Ideenwettbewerb für Strategien gegen Armut" am 19. März im Hospitalhof Stuttgart stieß unser Projekt "Ein gedeckter Tisch für alle!" auf großes Interesse.

"Armut ist ein Mangel an Verwirklichungschancen", konstatierte Sozialminister Manne Lucha in seiner Eröffnungsrede. "Wir brauchen lebendige Quartiere und eine Gesellschaft, die nicht wegschaut, sondern die sich kümmert. Wir brauchen eine sorgende Gemeinschaft."

Prof. Dr. Georg Cremer von der Universität Freiburg sprach von "Befähigungsgerechtigkeit": Das Sozial-, Bildungs- und Gesundheitssystem sollte außer auf Verteilungs- und Chancengerechtigkeit mehr auf die Befähigung der Menschen ausgerichtet sein. Die Frühen Hilfen seien ein guter Ansatz. Darüber hinaus müssten Beratungs- und Unterstützungsangebote generell noch besser vernetzt werden, um Betroffenen Hilfe "aus einer Hand" anbieten zu können und extrem wichtige Vertrauensbeziehungen nicht abzubrechen.

Beim "Markt der Möglichkeiten" und in Workshops stellten sich die Projekte des Ideenwettbewerbs am Nachmittag vor, außer unserem "Gedeckten Tisch" z. B. der Förderverein Zonta aus Offenburg, er eine sehr gute Öffentlichkeitsarbeit und Ansprache junger Frauen zur Sensibilisierung von Altersarmut macht oder die Familiensprechstunde der Caritas Esslingen, bei der im Projekt auch ein Qualifizierungskonzept für ehrenamtliche Berater_innen erarbeitet wurde.

Die FamilienForschung Baden-Württemberg, welche gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales und Integration zur Abschlussveranstaltung eingeladen hatte, präsentierte außerdem am Vormittag die Evaluationsergebnisse des Ideenwettbewerbs. Die Ergebnisse sowie eine Vorstellung der Projekte ist auch in der Broschüre "Strategien gegen Armut. Innovative Projekte in Baden-Württemberg" zusammengefasst. Diese kann beim Statistischen Landesamt kostenlos bestellt werden unter vertrieb@stala.bwl.de

Mehr über unser Projekt "Ein gedeckter Tisch für alle!"

zurück

Abschlussveranstaltung des Ideenwettbewerb für Strategien gegen Armut

19. März 2018 im Hospitalhof Stuttgart mit Präsentation unseres Projekts "Ein gedeckter Tisch für alle!"

ansehen